Verfasste Forenbeiträge

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • Barbara Mesli
    Teilnehmer

    Liebe Adèle, sehr schöne Worte hast Du gefunden. Auch ich stehe auf der Seite derer, die den ganzen Zirkus hinterfragen. Gestern habe ich mich mit einer älteren Dame angelegt, die alles glaubt was die „öffentlich-rechtlichen“ Medien verbreiten. Ich und meinesgleichen wurde dann gleich als Verschwörungstheoretiker bezeichnet! Da habe ich dann nichts mehr gesagt und war ganz still und in mich gekehrt. Zum Glück konnte ich mich ablenken. Heute eine Beerdigung im Verwandten-Kreis, dort zum Glück wurden kaum Masken getragen. Es wurde sich auch umarmt. Das hat mir gut getan. Aber oft sehe ich menschen im Auto mit der Maske fahren oder auf dem Fahrrad mit der Maske. Es ist so schrecklich wieviele Menschen in der Angst gefangen sind und die Medien und Politiker verstärken z. Z. sogar den Druck noch mit der „2. Welle“. Wie lange soll dieser Irrsinn noch anhalten? Diese Frage treibt mich um!
    Liebe Grüße!
    Barbara

    als Antwort auf: Seelenschreiben in der Praxis #10224
    Barbara Mesli
    Teilnehmer

    Hallo Maugoschata, ich richte mich beim Seelenschreiben bisher an die Anweisungen von Clemens aus dem GOM-Seminar. Ich stelle bei mir selbst auch immer mehr offene „Baustellen“ fest und versuche sie nach und nach zu bearbeiten. Ich denke das braucht viel Übung zu jedem Projekt etwas von meiner Seele zu erfahren. Ein paar mal ist es schon geglückt. Ein paar mal aber auch nicht. Im Zweifel würde ich an Deiner Stelle einen Experten zu Rate ziehen. Evt. versuchst Du es aber auch über den Support.
    Viel Erfolg dabei wünscht Dir Barbara

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)