Zu Video 3 und deren Aufgabe

By Ursula Maria Hug

Ansicht von 7 Beiträgen - 1 bis 7 (von insgesamt 7)
  • Autor
    Beiträge
  • #3303
    Ursula Maria Hug
    Teilnehmer

    Im Seelengespräch kommt mir eine Szene hoch (ich kürze sie ab) in welcher es darum geht, dass meine Mutter bei der Muttertagseinladung zuerst mit meiner Schwester essen geht (am Muttertag) und mit bittet sie doch eine Woche früher zu besuchen. Ich fühle mich benachteiligt – warum geht das nicht mit uns beiden – und es kommt zum Protest!!!
    Meine Seele fragt mich nun: was muss passieren, damit es für dich stimmig ist?

    Ich lasse den Text stehen und gehe in die Küche zum Abwasch: plötzlich die Eingebung: sie soll einmal zugeben (meine Mutter), dass sie meine Schwester bevorzugt! Einmal nur einmal soll sie es zugeben!

    Ich lasse meinen Abwasch und setze mich sofort hin und schreibe es genau so um! Es kommt so ein Glücksgefühl hoch – ich bin so glücklich – ich spüre die Energie – die mir über den Rücken hochsteigt – es schüttelt mich – Bingo schreie ich ganz laut!!!!!!

    Noch heute – wenn ich die Transformation oder sie mir vor Augen führe – überkommt mich dasselbe Glücksgefühl – danke Mueti, dass du es endlich zugegeben hast!

    Es ist ein wunderbares Gefühl – aber ohne meine Seele hätte ich es nie geschafft – ich danke dir!

    #3304
    Ursula Maria Hug
    Teilnehmer

    Zu sagen ist noch, dass ich das Video 17 und 18 erst nachher angeschaut habe!
    Das Thema meine Mutter ist nun erledigt – es passt – das war es, was mir noch gefehlt hat, dass es nun stimmig ist für mich und mich nichts mehr triggert – was meine Mutter anbetrifft! Es ist wie eine zweite Abnabelung!

    #3330
    Brissa
    Teilnehmer

    Liebe Ursula, darf ich dich fragen, ist das die aller schönste Lösung für dich? Wie soll sich der nächste Muttertag gestalten? Aber gratuliere zu deinem Euphorie-und Abnabelungsgefühl, das tut sicher gut! Liebe Grüße, Brissa

    #3335
    Ursula Maria Hug
    Teilnehmer

    Liebe Brissa – meine Mutter ist 1994 gestorben. Ich transformiere so, dass genau der Muttertag damals – so richtig schön ist!!! Und das Gefühl ist jedesmal, wenn ich die Transformation lese – wieder so schön und ich bin jedesmaL überglücklich! Dreimal füge ich noch was an und bearbeite ich die Transformation – jetz stimmt sie!

    #3337
    Brissa
    Teilnehmer

    Wunderbar. Danke für deine Antwort, liebe Ursula. Alles Liebe.

    #3342
    Ursula Maria Hug
    Teilnehmer

    Liebe Brissa – wenn Du meine Geschichte kennst – sie hat tatsächlich bei der Inkarnation angefangen (ist aber alles schon transformiert) dann ist das wirklich das i-Tüpfelchen, das es noch gebraucht hat – genau das hat noch gefehlt – um jetzt sagen zu dürfen – jetzt passt es!!! Für mich ist alleine schon das Wissen – warum etwas so gelaufen oder geschehen ist – heilend. Ich wünsche Dir einen schönen Sonntag!

    #3360
    Brissa
    Teilnehmer

    Hatte ich, danke liebe Ursula. Es ist schön, wenn man/ frau sich rund fühlt.

Ansicht von 7 Beiträgen - 1 bis 7 (von insgesamt 7)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.