Antwort auf: Ballast abwerfen :)

By Simone Burkert

#8568
Simone BurkertSimone Burkert
Teilnehmer

Hallo Ines,
mit Deinem kompletten Beitrag sprichst Du mir aus der Seele und meinem Alltag auch 😉
diesbezĂŒglich Schwestern im Geiste…
Und es fĂ€llt mir schwer, Zeit zum „leichter werden“ zu priorisieren… und dennoch ist es so wichtig
und befreiend, wenn es mit lang GehĂŒtetem geklappt hat und es hat dann einen guten Weg gefunden.
Wollte auch zu Beginn des Kuby-Studiums parallel auch da angehen und „ausmisten“ hat auch mit
ein paar Dingen geklappt, aber dann kamen leider noch etliche Kisten dazu, durch einen nahen Todesfall
mit Haushaltauflösung. Das hat mich jetzt zunĂ€chst wieder ganz schön ausgebremst, aber jetzt…
hab die dadurch notwendigen Dinge jetzt soweit wieder geregelt, mein Seelenkrönchen wieder zurechtgerĂŒckt
und jetzt gehts wieder vorwĂ€rts…
PS: hatte auf dem Dachboden ein uraltes Seminat von 1987 zur Bewusstseinserweiterung in 12 Kartons,
von einer Freundin geerbt. Inhalt hab ich durchgeschaut – war ziemlich veraltet (Clemens hĂ€tte das allerdings bestimmt amĂŒsiert!)
Die Ordner waren so gut wie neuwertig, hatte ich ausgeschrieben zum Verschenken. Alle 80 StĂŒck wurden von einem entzĂŒckenden Ă€lteren Ehepaar abgeholt, die sie fĂŒr allgemeinnĂŒtzige Arbeit einsetzen und sehr dankbar waren und hab dann sogar drei Valentins-Röschen bekommen.
Ist das nicht nett…