Antwort auf: Geistig-Seelisches Menschenbild

By Ingrid Niedermeier

Startseite Foren KubyStudium Semester 1 Modul 03: Die fünf Menschenbilder Geistig-Seelisches Menschenbild Antwort auf: Geistig-Seelisches Menschenbild

#7755
Ingrid NiedermeierIngrid Niedermeier
Teilnehmer

Hallo Angelika, das verstehe ich gut. Mir geht es auch so ähnlich. Bis jetzt hatte ich 2 Projekte, bei denen ich Erfolge hatte, heißt die Umschreibung hat in mir ein verändertes Gefühl gebracht, aber das Symptom ist noch da. Ich muss z.B. ganz allein sein, sonst klappt gar nichts. Noch funktioniert es bei auch nur, wenn ich eine Situation, die früher schlimm gewesen ist als Probekt hernehmen. Also z.B. der Moment als meine Mutter mir sagte dass mein Vater auszieht. Dann klappt das gut. Wenn ich nur das Pfeiffen im Ohr als Projekt benutze, kommt nix, die Vorleben sind auch Tabu, heißt da bekomme ich keine Informationen. Dann bin ich auch schnell mal frustriert. Ich habe dies Clemens bei einem Livetermin gefragt und er meinte, dass wir ja im ersten Semester sind. In einem Jahr schaut das ganz anders aus….Kopf hoch🙏