Antwort auf: Wieso konnte Hartmut Müller nicht umschreiben?

By Marlene Rapolder

Startseite Foren KubyStudium Semester 1 Modul 02: Was ist wirklich wirklich Wieso konnte Hartmut Müller nicht umschreiben? Antwort auf: Wieso konnte Hartmut Müller nicht umschreiben?

#7477
Marlene Rapolder
Teilnehmer

Hallo Maria,
ich meinte nicht so sehr das Gerichtsverfahren als solcher, sondern das Ende. WEnn ich Kuby richtig verstanden habe, will Hartmut Müller sich zurück ziehen und es wirkt zumindest so, als ob die „Mächtigen“ gewonnen haben. Die Welt ist in einer Schieflage, weil es keine Gerechtigkeit vor Gericht gibt (siehe VW Skandal). Letzt endlich kann man dann alles mit dem Argument „aus schlechten Erfahrungen können wir lernen (dazu sind sie da), es wirkt das Prinzip des Ying und Yang, und nicht zuletzt: der Mensch hat einen freien Willen als Geschenk des Universums – alle Menschen“. Ich hatte den Eindruck, dass jedes Ereignis umgeschrieben werden kann und die Info dann auf die Welle gesetzt wird. Das dachte ich wäre die bahnbrechende Erkenntnis der Global Scaling Projektes. Vielleicht habe ich es nicht ganz richtig verstanden. Danke auf jeden Fall für deinen Input.
Ein schönes Wochenende.
LG
Marlene