Antwort auf: Eine Idee manifestieren und Schöpfer deiner eigenen Realität werden.

By Marlene Rapolder

Startseite Foren KubyStudium Semester 1 Modul 01: Abschied vom materialistischen Weltbild Eine Idee manifestieren und Schöpfer deiner eigenen Realität werden. Antwort auf: Eine Idee manifestieren und Schöpfer deiner eigenen Realität werden.

#7367
Marlene RapolderMarlene Rapolder
Teilnehmer

Liebe Annette,
danke für deinen Input. Ich verstehe gut was du meinst, denn manchmal wurden meine Ideen und Programmierungen nicht bzw. noch nicht umgesetzt. Ich habe gemerkt, dass der damalige Zeitpunkt noch nicht richtig war, bzw. fehlte noch eine oder mehrere Erkenntnisse, die notwendig waren.
Es gibt bestimmt keinen Fehler bei deiner Vorgehensweise, Fehler und Schuld sind menschliche Begriffe, die uns das Gefühl geben sollen, dass wir unvollkommen sind. Wir sind vollkommen und wir alle haben einen ganz bestimmten Seelenplan, den wir hier erfüllen wollen. Ich habe mit Hilfe von einer Aufstellung vor ein paar Tage mein Seelenplan mir angeschaut und ich fand es sehr aufschlussreich und spannend und freue mich auf die Umsetzung. Es ist wie wir schon im 1. Modul gelernt haben, je mehr du deine Seele wahrnimmst, deinen Seelenweg erkennst, es als Gedanke oder Idee zur Papier oder als Tagestraum etc. „lebst“, um so mehr wird dein Verstand und die spirituelle Welt für die Umsetzung sorgen. Habe Vertrauen. Alles was gut für dich ist, wird dich finden :-). Alles Liebe und ein schönes Wochenende. Marlene