Antwort auf: DANKE

By Louise

#2925
LouiseLouise
Teilnehmer

Dieses Modul hat es echt in sich. Ich habe unterdessen herausgefunden, dass es immer etwas mit mir zu tun hat, wenn mich das Zuhören bei einem Seelengespräch sehr belastet. Wenn ich an vergleichbarer Stelle keinen wunden Punkt habe, belastet es mich weit weniger.

Ich war zwar nicht in einem Brutkasten, aber ich habe auch in frühester Kindheit die Nähe zur Mutter vermisst. In meiner Generation war es – ohne böse Absicht – üblich, dass Babys auch mal längere Zeit im Nebenraum abgestellt wurden, auch nachts. Ich habe heute abend eine Szene dazu gefunden, und soviel wie heute habe ich schon länger nicht mehr geheult. Mir kamen schon beim Einkaufen die Tränen – und dann wusste ich, dass ich mir jetzt Zeit dafür nehmen muss trotz der anstehenden Urlaubsvorbereitungen. Wie es aussieht, ist fehlender Körperkontakt zur Mutter und die Kompensation über physische Nahrung die Ursache für mein Übergewicht. Ich konnte gleich hinterher eine Umschreibung machen, und jetzt geht es mir schon wieder besser.

Das ist wirklich gut am Kubystudium: es bringt mich dazu, mich meinen eigenen Problemen noch intensiver zu stellen, was ja auch eine gute Vorbereitung auf die Begleitung anderer Menschen ist.