Antwort auf: Beispiel für Wirkung der Kubymethode

By Louise

Startseite Foren KubyStudium Semester 1 Modul 07: Der Zugang zum Unterbewussten Beispiel für Wirkung der Kubymethode Antwort auf: Beispiel für Wirkung der Kubymethode

#2597
LouiseLouise
Teilnehmer

Hallo liebe Ina, vielen Dank für Dein Nachhaken. Mit meiner Mutter habe ich gewiss auch noch einiges zu klären, und möglicherweise geht es auch bei mir um Schuld. Ich schreibe immer erst dann Seelenschreiben, wenn der Schmerz schon unerträglich ist und ich im Alltag nicht mehr richtig funktioniere. Angefangen mit der Kubymethode habe ich mit den Opfer-Erinnerungen, und anscheinend sind jetzt nach und nach Szenen dran, bei denen ich Täter war. Das oben angedeutete Schmerzbild mit meinem Vater habe ich unterdessen umgeschrieben, denn der Schmerz kam zurück und verlangte es.

Ich weiß jetzt, mit welchem Gefühl ich in diesem Leben inkarniert bin. Nachdem ich 1944 von einer Bombe oder Handgranate zerrissen wurde und einen völlig sinnlosen Tod starb, musste ich 22 Jahre im Bardo ausharren, bis endlich eine Inkarnation in eine vertraute Familie möglich war. Ich glaube, meine Eltern haben sich in Südeuropa an einem sonnigen Strand geliebt (oder im Hotelzimmer nebenan), und ich sehnte mich nach Ruhe, Idylle, Sonne, Sommer und vor allem FRIEDEN. NIE WIEDER KRIEG! Deshalb bin ich so zerrissen zwischen dem Wunsch, einfach in einer Hütte im Wald in Frieden zu leben, oder stattdessen dazu beizutragen, auch andere Menschen den Frieden zu lehren und wie sie dahin kommen.

Kurzfristig hat sich am vergangenen Wochenende ergeben, dass ich eine Friedensstifterweiterbildung auf Basis der Gemeinschaft der Irokesen als Assistentin begleiten darf, in einer Wildnisschule. Und dabei hat sich meine Vision geschärft: ich möchte die Kubymethode im Rahmen von Wildnisseminaren weitergeben, denn ich kann mir nicht vorstellen, nur am Computer oder Telefon zu sitzen für meine zukünftige Arbeit. Ich möchte in und mit der Natur arbeiten. Und ich kenne viele Methoden, den Zugang zum Unterbewusstsein über Naturerfahrung zu erleichtern.

Es ist wunderbar, wie sich über das Kubystudium mein Bewusstsein schneller weiterentwickelt.