Antwort auf: Global Scaling

By Brissa

Startseite Foren KubyStudium Semester 1 Modul 02: Was ist wirklich wirklich Global Scaling Antwort auf: Global Scaling

#2027
BrissaBrissa
Teilnehmer

Ich habe mir den Film bei einem Live-Vortrag von Clemens vor fast 5 Jahren gekauft. Ich war so erstaunt wie tief er mich trotz mangelnder physikalischer Kenntnisse berührt hat. Ich fühlte mich total ruhig, alles ergab einen intuitiven Sinn und eine bewusste Bestätigung zum ‚Gott‘ der Liebe. Und ich musste so lachen über die ‚deppensicheren‘ Erklärungen von Hartmut Müller, ich meine sein liebevolles Bemühen sich verständlich auszudrücken (darin ist er echt begabt – Chapeau!) und zwischen Fakt und Interpretation zu unterscheiden. Die Schwingung klang lang in mir nach. Durch einen ‚Zufall‘ erfuhr ich von seiner Gefangenschaft und dem ganzen Tohuwabohu. Ich bin froh, dass Clemens darüber erzählt hat wie es weiterging. Das hat mich etwas getriggert, Angst um Hartmut Müller, um Clemens, um uns, … . Gleichzeitig genial wie Clemens auf seine Intuition hört und nicht auf die äußeren Erscheinungen. Und ich fühle auch eine immer stärker werdende Klarheit in mir, zu unterscheiden, wem ich was erzähle, das ist eigentlich stärker als die Angst. Trotzdem sei erwähnt, das ist für mich eine andere Energie, die das Seelenschreiben braucht, wo es um sich öffnen und zeigen geht. Die Möglichkeiten sich weiterzuentwickeln bleiben mannigfaltig – oder sollt das nicht nach all den Infos sogar unendlich heißen? : ) Vielleicht noch: ich glaube die schönste Botschaft aus dem Film ist für mich, dass das Universum am energetisch niedrigsten Niveau schwingt, Stress nicht mag und Harmonie liebt und so schöne fraktale Muster bildet, die auch in der Natur zu finden sind. Das macht mich glücklich, belustigt mich und mindert meine Stressneigung. Und dafür ist es doch wurscht, wie viel ich von Physik, Hartmut Müllers Leben etc. verstehe, das ist ein bleibender Schatz. Dafür danke ich im Herzen Hartmut Müller und Clemens für den Transport der Informationen!
Also viele Ähnlichkeiten zu den anderen Kommentaren. Schön euch zu lesen und zu spüren, obwohl ich schwer beschäftigt mit dem Verdauen der ersten beiden Module bin.