Antwort auf: Das Verabschieden vom materialistischen Weltbild beim Körper

By Vicki

Startseite Foren KubyStudium Semester 1 Modul 01: Abschied vom materialistischen Weltbild Das Verabschieden vom materialistischen Weltbild beim Körper Antwort auf: Das Verabschieden vom materialistischen Weltbild beim Körper

#11413
AvatarVicki
Teilnehmer

Ich wollte noch etwas zum Thema Eisenspiegel sagen. Der ist ja hier auf der Erde bei den meisten Frauen so stark erniedrigt durch Geburten und durch die monatlichen Blutungen.

Ich habe in den Thalus-Büchern gelesen – falls die jemand ein Begriff sind – dass die Menschenfrau an sich gar nicht darauf angelegt war, alle 28 Tage eine Blutung zu haben.In Innererde wird nur dann bei einer Frau zb. eine Blutung ausgelöst, wenn eine Frau sich damit einverstanden erklärt, ganz bewusst zu empfangen, d.h. einer bestimmten Seele ein Inkarnationsportal zu öffnen durch den bewussten Liebesakt mit ihrem Seelenpartner.

Dort gibt es somit auch keine unerwünschten Schwangerschaften mehr und keinen Eisenmangel durch ständige Blutungen der Frau.

LG