Antwort auf: Seelenschreiben in der Praxis

By Barbara Mesli

#10224
Barbara Mesli
Teilnehmer

Hallo Maugoschata, ich richte mich beim Seelenschreiben bisher an die Anweisungen von Clemens aus dem GOM-Seminar. Ich stelle bei mir selbst auch immer mehr offene „Baustellen“ fest und versuche sie nach und nach zu bearbeiten. Ich denke das braucht viel Übung zu jedem Projekt etwas von meiner Seele zu erfahren. Ein paar mal ist es schon geglückt. Ein paar mal aber auch nicht. Im Zweifel würde ich an Deiner Stelle einen Experten zu Rate ziehen. Evt. versuchst Du es aber auch über den Support.
Viel Erfolg dabei wünscht Dir Barbara