Antwort auf: Unfallbeteiligung – umschreiben – wo anfangen?

By katinka.molde@me.com

Startseite Foren KubyStudium Semester 1 Unfallbeteiligung – umschreiben – wo anfangen? Antwort auf: Unfallbeteiligung – umschreiben – wo anfangen?

#10010

Liebe Davina,

deine Fragen waren mir eine große Hilfe, ganz ganz herzlichen Dank dafür!

Nach dem Durcharbeiten der Fragen und hat sich für mich der Blick auf die gesamte Situation grundlegend geändert. Sah ich mich erst als Unfallursache und (war unheimlich betroffen) und damit Schuld am Sturz der Mopedfahrerin, kann ich jetzt bei mir bleiben und sehe, dass sie selbst für ihr Handeln verantwortlich ist. Das ist sehr erleichternd.
Interessant ist natürlich, warum ich überhaupt auf die Idee »Schuldfrage« komme. Niemand sonst kam auf die Idee. Dazu ist mir ein Vorwurf meiner Mutter zur Trennung meiner Eltern eingefallen, den ich jetzt umschreiben möchte.
Und ja, Schmerzen von der rechten Hüfte abwärts kenne ich. Ist schon schräg, oder?

Wenn du magst, sende ich dir gerne meine ausführlichen Antworten. Vielleicht hast du ja sogar Lust und Zeit zu einer Begleitung?

Herzliche Grüße
Katinka