Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) für alle
Produkte von Kubymethode.com deren Inhaber die Clemens Kuby ist.

Anmeldung:
Jede Person muss sich online über Digistore oder per E-Mail, anmelden. Mehrfache Anmeldungen derselben Person werden nicht akzeptiert. Die Anmeldung ist verbindlich und verpflichtet zur Zahlung der vollen Seminargebühr. Mit der Anmeldung ist das Produkt verbindlich gebucht. Eine Buchungsbestätigung und Zugang zum Produkt wird per E-Mail zugestellt.

Rücktritt:
Rücktritt bzw. Abmeldung muss mindestens per E-Mail an support@digistore24.de erfolgen.
Je nach Produkt gibt es eine Geld-zurück-Garantie von 14 ab Kauf –oder Veranstaltungsdatum.

Bezahlung:
Die Bezahlung der Seminargebühren erfolgt über unseren Bezahlanbieter www.Digistore24.com Der Betrag enthält die gesetzl. MWSt. von derzeit 19%.

Leistungs- und Preisänderung:
Sollte eine Veranstaltung, zu der Sie sich angemeldet haben, nicht stattfinden, oder bereits ausge­bucht sein, werden Sie benachrichtigt und Ihnen die entrichtete Seminargebühr vollständig zurückerstattet.
Falls der Termin der Veranstaltung sich kurzfristig ändert oder aus schwerwiegenden Gründen ganz ausfällt (z.B. durch Erkrankung des Referenten o. ä.) erlischt Ihre Vertragsverpflichtung. Ersatz­an­sprüche sind ausgeschlossen. Die bereits bezahlte Gebühr wird in voller Höhe erstattet.

Bildrechte
Wer Fragen stellt oder live am Telefon oder per Video mit Clemens Kuby oder seinem Team im Rahmen eines Online-Seminares seine Projekte bespricht, erlaubt, dass dieses wertvolle Material anonymisiert auch anderen interessierten zur Verfügung gestellt wird. 

Haftung:
Das Seminar ist Bildungs- und Orientierungshilfe. Es werden keine Diagnosen gestellt oder Verab­reichungen empfohlen. Es ersetzt keine Psychotherapie, Heilmaß­nahme oder medizinische Maßnahme. Die Teilnahme an dem Seminar erfolgt auf eigene Verantwortung und Gefahr. Der Veranstalter und Referent übernimmt keinerlei Haftung, weder für körperliche noch für seelische, kurz- und/oder langfristige Schäden. Schäden und Verluste beim Teilnehmer oder bei Dritten, die der Teilnehmer verursacht, sind ebenfalls von der Haftung ausgeschlossen. Das gilt sowohl in der Zeit der An- und Abreise, wie auch während des Seminars und den Pausen.

Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen:
Die Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen des Teilnahmevertrages hat nicht die Unwirksamkeit des gesamten Vertrages zur Folge.

Datenschutz:
Selbstverständlich werden Ihre Daten nicht an Dritte weitergegeben.

Schlussbestimmung:
Im Übrigen gelten die allgemeinen gesetzlichen Regelungen der Bundesrepublik Deutschland. Gerichtsort ist Augsburg.

Schloss Blumenthal, August 2017